Panzerschilde


Panzerschilde

Panzerschilde, zum Schutz der Geschützscharten in Erdwerken (Panzerbatterien) dienende Vorrichtungen aus Eisen- oder Stahlplatten mit Einlagen aus hartem Teakholz [Abb. 1319]. Auch die freistehenden Schnellfeuerschiffs-, die Rohrrücklauf- und Maximgeschütze haben Schilde aus Panzerblech [Tafel: Kriegswesen II, 10].


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Panzerschilde — Panzerschilde, Schutzvorrichtungen aus Panzerplatten für Geschütze auf Schiffen, in Küstenbefestigungen oder auch für leichte Schnellfeuerkanonen und Haubitzen im Landkrieg. Fig. 1. Kruppsche 28 cm Haubitze L/12 in Küstenlaffete mit Panzerschild… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • HMS Hood (1891) — Bau und Dienstzeit …   Deutsch Wikipedia

  • Knochenpanzer — Osteodermata des ausgestorbenen Krokodils Deinosuchus Ein Knochenpanzer ist eine besondere Form des Aufbaus der äußeren Haut, wie sie bei Schildkröten und Krokodilen zu finden ist. Bei diesen Tieren ist die Haut durch flache Knochenplatten… …   Deutsch Wikipedia

  • Schildkrötenpanzer — Osteodermata des ausgestorbenen Krokodils Deinosuchus Ein Knochenpanzer ist eine besondere Form des Aufbaus der äußeren Haut, wie sie bei Schildkröten und Krokodilen zu finden ist. Bei diesen Tieren ist die Haut durch flache Knochenplatten… …   Deutsch Wikipedia

  • Tatra OT-64 — OT 64 (SKOT) Allgemeine Eigenschaften …   Deutsch Wikipedia

  • Geschütz — (hierzu Tafeln »Geschütze I IV«), Feuerwaffe von solcher Schwere, daß sie den Handgebrauch ausschließt, besteht im allgemeinen aus dem Geschützrohr und der Laffete (s.d.). Allgemeines. Man unterscheidet Feld , Gebirgs , Belagerungs , Festungs ,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Panzer [1] — Panzer, eine aus Metall oder andern dichten Stoffen bestehende Bekleidung als Schutzwaffe von Menschen und Pferd; s. die Artikel »Rüstung, Panzerschilde, Panzerturm, Panzerungen, Panzerbatterien«. Schuß oder kugelsichere P. zum Schutz des… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schirmlaffeten — Schirmlaffeten, Mittelpivotlaffeten (s. Laffete, S. 39), die gegen Feuer von vorn, oben und von der Seite durch Schutzschirm gedeckt sind;vgl. Panzerschilde …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schutzschilde — Schutzschilde, in allen Heeren eingeführte stählerne Schilde zum Schutz gegen feindliche Feuerwirkung, an Schiffs und Küstengeschützen in verschiedener Gestalt (s. Tafel »Geschütze III u. IV«, Fig. 1, und Textfigur zu Artikel »Panzerschilde«)… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schiffsgeschütze — Schiffsgeschütze, die Bewaffnung der Kriegsschiffe, ein Bestandteil der Schiffsartillerie (s.d.). Das Rohr lagert in der Oberlafette, die auf einem nach hinten ansteigenden Unterbau, dem Rahmen, gleitet und deren Rücklauf außerdem noch durch eine …   Kleines Konversations-Lexikon